Interview mit der Fonds Finanz: Maklernachfolge & Bestandsverkauf

Einen Vorgeschmack auf den kompakten Leitfaden „Maklernachfolge und Bestandsverkauf“ bietet folgendes Video. Im Experten-Interview gibt Andreas Grimm, Geschäftsführer Resultate Institut, seiner Gesprächspartnerin Andrea Föllmer, Abteilungsleiterin Maklermanagement der Fonds Finanz, Antworten auf Fragen, wie z.B.: Worauf muss ich bei der Auswahl eines Nachfolgers achten? Wie kann ich am besten für die Zukunft planen, wenn ich meinen Bestand…

AssCompact.de: Maklerunternehmen vererben? Es geht, aber…

Wird ein Maklerunternehmen vererbt, geschieht dies in vielen Fällen im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge. Zumindest dann, wenn der Erblasser im Testament nichts anderes verfügt oder kein Testament hinterlassen hat. Andreas Grimm erklärt in seiner Kolumne, welche Punkte im Vorfeld beachtet werden müssen, wie z.B. Maklervertrag, Gewerbeerlaubnis, Rechtsform. Gerade Makler sollten sich des Risikos eines vorzeitigen Ablebens bewusst…

AssCompact.de: Unternehmensnachfolge missglückt: Und schuld bist du!

Am Ende einer Unternehmensnachfolge sollten eigentlich beide Seiten mit dem Ergebnis glücklich sein. Führt die Nachfolge aber zu Frust oder sogar zu einem jahrelangen Rechtsstreit, stellt sich schnell die Frage nach der Schuld. Doch bringt die Schuldfrage Sie wirklich weiter oder lässt sich die missglückte Unternehmensnachfolge so nur einfacher ertragen? Geschäftsführer Andreas Grimm erklärt in…

DasInvestment.com: Bestandsübertragung: Was ist ein Kundenbestand wert?

Durch die Übernahme eines anderen Unternehmens oder Kundenstamms liebäugeln Finanzdienstleister damit, ihr Geschäft zu vergrößern. Dem großen Lager der Kaufinteressenten steht allerdings nur ein vergleichsweise mageres Angebot gegenüber. Dreh- und Angelpunkt bei Übernahmeverhandlungen, sowohl bei Maklern als auch bei Vermögensverwaltern, ist regelmäßig der Preis, zu dem ein Unternehmen oder ein Kundenbestand in neue Hände übergehen…

procontra-online.de: Bestandsverkauf: Stolperfalle DSGVO

Nachfolge im Maklerunternehmen und/oder Bestandsverkauf muss sorgfältig geplant werden. Worauf beim Bestandsverkauf zu achten ist und wie die häufigsten Fehler bei der Nachfolge vermieden werden, zeigt Andreas Grimm im zweiten Teil seines Gastbeitrags für procontra. Eine fehlende oder unwirksame Einverständniserklärung zur Datenweitergabe kann die geregelte Nachfolge oder den Bestandsverkauf unmöglich machen, weiß unser Geschäftsführer Andreas…

AssCompact: Bestandsübertragung: „Irgendwann“ – So einfach geht das nicht!

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein 73-jähriger Versicherungsmakler, Sie fühlen sich immer noch fit und denken noch lange nicht ans Aufhören. Ihnen ist klar, dass Sie „irgendwann“ einen Nachfolger brauchen. Und plötzlich stellen Sie fest, dass das mit der Suche gar nicht so einfach ist. Warum es wichtig ist, sich als Makler ab einem…

FondProfessionell.de: Makler schieben Nachfolgeregelung vor sich her

Eine erneute Studie zum Thema „Unternehmensnachfolge in Maklerbetrieben“ zeigt, dass Makler in Deutschland und Österreich immer älter werden. Über zwei Drittel haben bereits das 50. Lebensjahr überschritten. Umso erstaunlicher, dass sich gut die Hälfte der Vermittler immer noch nicht um eine Betriebsweitergabe gekümmert hat. Ferner ergab die Umfrage, dass das Nachfolgemanagement für 77 Prozent der…

ProContra online.de: Maklerrente: Auf diese 4 Punkte sollten Sie achten

Was Makler und ihre Mandanten in Sachen Vorsorge verbindet, vier Punkte, auf die bei Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. Schuster sollen ja die schlechtesten Schuhe haben, weiß der Volksmund. Ähnliches lässt sich auch über Versicherungsmakler sagen. Diejenigen, die sich um die Vorsorge ihrer Mandanten…

AssCompact.de: Nicht immer hat die Nachfolgersuche Sinn

Viele Makler finden keinen Nachfolger für ihr Maklerunternehmen. Das liegt nicht nur am Nachwuchsmangel und an der Erwartungshaltung manches Senior-Maklers. In erster Linie liegt es am Aufwand, den eine systematische Kandidatensuche zur Folge hat, gibt unser Geschäftsführer Andreas W. Grimm in der Bestandsmarktplatz-Kolumne zu bedenken. Eine systematische Kandidatensuche kann sich deshalb aufwendig gestalten, weil zunächst…

ProContra-online.de: Maklerrente: Welchen Einfluss der Kundenabrieb hat

Mit der Nachfolgeregelung für Makler, die in Ruhestand gehen, befasst sich procontra in der neuen Ausgabe. Die Redaktion der ProContra hat gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Andreas Grimm und Spezialist für Unternehmensbewertungen, ein Modell entworfen, um die Höhe der „Maklerrente“ zu ermitteln: Fünf Maklerrentenanbieter haben bei Umfrage mitgemacht. Das Maklerrenten-Modell ist nur ein Beispiel dafür, wie…