Interview mit der Fonds Finanz: Maklernachfolge & Bestandsverkauf – sichern Sie ihr Lebenswerk!

Einen Vorgeschmack auf den kompakten Leitfaden „Maklernachfolge und Bestandsverkauf“ bietet folgendes Video. Im Experten-Interview gibt Andreas Grimm, Geschäftsführer Resultate Institut, seiner Gesprächspartnerin Andrea Föllmer, Abteilungsleiterin Maklermanagement der Fonds Finanz, Antworten auf Fragen, wie z.B.: Worauf muss ich bei der Auswahl eines Nachfolgers achten? Wie kann ich am besten für die Zukunft planen, wenn ich meinen Bestand…

Resultate Select 2.0: Einfach und doch die beste Lösung

Maklerrente, Bestandsrente, Bestandsverkauf gegen Einmalzahlung oder Ratenzahlung. Es tummeln sich zwischenzeitlich unzählige Bestandskäufer im Markt. Der Bestandsverkauf ist schon organisatorisch, rechtlich und strategisch kein ganz einfaches  Thema, schließlich geht es meistens nicht nur um eine betriebswirtschaftliche Übung. Die Kunden des Resultate Instituts sollen in die komfortable Situation kommen, sich nicht mehr selbst um mögliche Bestandskäufer…

Pressemitteilung: Resultate Select 2.0 – Die Neuauflage der Maklernachfolge-Lösung kommt mit zahlreichen Neuerungen an den Markt

Das Resultate Institut brachte im Frühjahr 2020 seine Maklernachfolge-Lösung „Resultate Select“ auf den Markt. Das Ziel: Inhaber von Maklerbeständen sollten anbieterunabhängig auf eine einfache, schnelle und vor allem kostengünstige Weise die wirtschaftlich bestmögliche Lösung für ihren Maklerbestand finden, wenn sie diesen im Rahmen einer Altersnachfolge verkaufen wollen. Das FinanzBusinessMagazin verlieh dem Resultate Institut damals den…

AssCompact.de: Maklerunternehmen vererben? Es geht, aber…

Wird ein Maklerunternehmen vererbt, geschieht dies in vielen Fällen im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge. Zumindest dann, wenn der Erblasser im Testament nichts anderes verfügt oder kein Testament hinterlassen hat. Andreas Grimm erklärt in seiner Kolumne, welche Punkte im Vorfeld beachtet werden müssen, wie z.B. Maklervertrag, Gewerbeerlaubnis, Rechtsform. Gerade Makler sollten sich des Risikos eines vorzeitigen Ablebens bewusst…

Pfefferminzia.de: Nachfolgeplanung für Makler

Über 80 Prozent sehen Nachfolgersuche als großes Problem. Ein Drittel der Maklerbetriebe ist im Hinblick auf die eigene Altersversorgung auf den Verkauf des Betriebes angewiesen. Rund die Hälfte der Befragten haben sich trotzdem noch nicht mit der Nachfolgeregelung befasst, zeigt eine aktuelle Umfrage. Um die eigene Altersvorsorge zu sichern, wird ein Drittel der Maklerbetriebe den…

ProContra online.de: Maklerrente: Auf diese 4 Punkte sollten Sie achten

Was Makler und ihre Mandanten in Sachen Vorsorge verbindet, vier Punkte, auf die bei Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. Schuster sollen ja die schlechtesten Schuhe haben, weiß der Volksmund. Ähnliches lässt sich auch über Versicherungsmakler sagen. Diejenigen, die sich um die Vorsorge ihrer Mandanten…

ProContra-online.de: Maklerrente: Welchen Einfluss der Kundenabrieb hat

Mit der Nachfolgeregelung für Makler, die in Ruhestand gehen, befasst sich procontra in der neuen Ausgabe. Die Redaktion der ProContra hat gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Andreas Grimm und Spezialist für Unternehmensbewertungen, ein Modell entworfen, um die Höhe der „Maklerrente“ zu ermitteln: Fünf Maklerrentenanbieter haben bei Umfrage mitgemacht. Das Maklerrenten-Modell ist nur ein Beispiel dafür, wie…

AssCompact.de: Kauf von Maklerbeständen im Rahmen der Altersnachfolge

Doris Biersack-Press ist geschäftsführende Gesellschafterin der Mando-Finanz GmbH in Regensburg. Vor Kurzem hat sie einen Maklerbestand im Rahmen einer altersbedingten Geschäftsaufgabe übernommen. Unser Geschäftsführer Andreas W. Grimm hat im Rahmen seiner monatlichen AssCompact-Kolumne mit ihr über das Projekt gesprochen. Im Interview berichtet Sie über Ihre Erfahrungen und warum Sie sich immer wieder für eine externe…

Nachgelesen bei der Versicherungskammer: Peter Kämmer über Nachwuchsprobleme

Die Maklerschaft kämpft seit Jahren mit Nachwuchsproblemen. Wie kann die Branche diesem Problem entgegensteuern und was sind mögliche Lösungsansätze? Im Interview spricht der stellvertretende Geschäftsführer Peter Kämmer über die Herausforderungen des Markts, das Engagement beim Jungmakler Award und eigene Konzepte zur Förderung. Lesen Sie den ganzen Artikel auf Versicherungskammer-Makler. Sind Sie Jungmakler, voll engagiert und…

AssCompact.de: „Makler-Run-off“ – die Milchmädchenrechnung

Der einfachste Weg ist nicht immer der Beste? Das merken viele Makler aus den Bereichen Finanzanlagen und Versicherungen leider erst hinterher, wenn sie an ihrem eigenen Run-off nichts mehr ändern können. „Run-off“ bedeutet in diesem Fall, dass der Makler seinen aktiven Geschäftsbetrieb einstellt und sich nur noch im absolten Ausnahmefall um seine Kunden kümmert. Die…