DasInvestment.de: Was passiert im Notfall mit dem Bestand?

„Wir raten jedem Makler zum Probesterben“ Wenn ein Makler plötzlich schwer erkrankt oder stirbt, gerät schnell auch sein ganzes Lebenswerk in Gefahr. Denn wo für den Notfall nicht vorgesorgt wurde, kann auch kein Kundenbestand übertragen werden. Andreas Grimm hat solche Fälle schon oft erlebt. Im Interview gibt er Tipps, wie Makler sich beizeiten rüsten sollten….

procontra.de: Maklernachfolge: Den richtigen Zeitpunkt verpasst

In dem Artikel stellt unser Geschäftsführer Andreas Grimm dar, warum es für Makler so wichtig ist die eigene Maklernachfolge rechtzeitig zu planen. Bei ungeplanten Verkäufen von Maklerbeständen kommt es regelmäßig zu finanziellen Einbußen auf Verkäuferseite, weil das Maklerunternehmen noch nicht übergabefähig ist. Wer nicht nur die bestmöglichen Konditionen erzielen möchte, sondern auch seine sonstigen Nebenbedingungen…

Suche: mittelständische Gewerbemakler bundesweit

Sie sind Inhaber oder Gesellschafter eines mittelständischen Maklerunternehmens und überlegen perspektivisch, Ihr Unternehmen oder Ihre Anteile zu übergeben oder über einen Investor mehr Wachstum darzustellen? Dann sollten wir uns dringend unterhalten: Wir suchen für einige marktführende Maklerunternehmen und Kapitalgeber Kooperationspartner, die perspektivisch ihr Unternehmen aufgeben oder veräußern wollen. Wir sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu und…