News

ProContra-online.de: Maklerrente: Welchen Einfluss der Kundenabrieb hat

Mit der Nachfolgeregelung für Makler, die in Ruhestand gehen, befasst sich procontra in der neuen Ausgabe. Die Redaktion der ProContra hat gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Andreas Grimm und Spezialist für Unternehmensbewertungen, ein Modell entworfen, um die Höhe der „Maklerrente“ zu ermitteln: Fünf Maklerrentenanbieter haben bei Umfrage mitgemacht. Das Maklerrenten-Modell ist nur ein Beispiel dafür, wie…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

AssCompact.de: Investieren in einen Versicherungsmakler? Unbedingt!

Es hilft immer, einmal den Blick über den Tellerrand der eigenen Branche hinaus zu richten und alternative Investitionsmöglichkeiten in anderen Branchen als Vergleich heranzuziehen, wenn es um die Frage geht, was denn ein angemessener Preis für den Kauf eines Unternehmens sei, macht Andreas W. Grimm deutlich. Warum sich eine Investition in einen Versicherungsbestand oder ein Maklerunternehmen…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

DasInvestment.de: Was passiert im Notfall mit dem Bestand?

„Wir raten jedem Makler zum Probesterben“ Wenn ein Makler plötzlich schwer erkrankt oder stirbt, gerät schnell auch sein ganzes Lebenswerk in Gefahr. Denn wo für den Notfall nicht vorgesorgt wurde, kann auch kein Kundenbestand übertragen werden. Andreas Grimm hat solche Fälle schon oft erlebt. Im Interview gibt er Tipps, wie Makler sich beizeiten rüsten sollten….

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

Nachgelesen bei experten.de: Kann ein Datenschutzverstoß zum Entzug der Gewerbeerlaubnis führen?

Die klare Antwort vorweg: Ja, das ist theoretisch möglich. Datenschutzaufsichtsbehörde darf an Gewerbeamt melden Das seit Mai letzten Jahres wirksame neue Datenschutzrecht räumt den Datenschutzaufsichtsbehörden diverse Befugnisse ein, im Detail nachzulesen in Art. 58 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und § 40 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Demnach können Aufsichtsbehörden etwa die betroffenen Personen über sie betreffende Verstöße gegen Datenschutzvorschriften selbst…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

AssCompact.de: Kauf von Maklerbeständen im Rahmen der Altersnachfolge

Doris Biersack-Press ist geschäftsführende Gesellschafterin der Mando-Finanz GmbH in Regensburg. Vor Kurzem hat sie einen Maklerbestand im Rahmen einer altersbedingten Geschäftsaufgabe übernommen. Unser Geschäftsführer Andreas W. Grimm hat im Rahmen seiner monatlichen AssCompact-Kolumne mit ihr über das Projekt gesprochen. Im Interview berichtet Sie über Ihre Erfahrungen und warum Sie sich immer wieder für eine externe…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

FONDS professionell ONLINE: Was Sie bei der Gründung eines Maklerbüros beachten sollten

Um sich als Vermittler selbstständig zu machen, müssen diese eine geeignete Rechtsform für ihre Unternehmung finden. FONDS professionell ONLINE erklärt, worauf es ankommt und leistet Erste Hilfe. Zu Beginn der eigenen Karriere eines Finanz- und Versicherungsmaklers steht oft die Selbstständigkeit. Doch jeder hat mal klein angefangen und es ist erstmal die Frage nach der geeigneten…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

Webinar zum Thema: Was ist ein Maklerbestand wirklich wert?

Erfahren Sie in diesem einstündigen Webinar, die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die Nachfolgeplanung eines Finanz- oder Versicherungsmaklers und die Frage, was ein Makler für seinen Maklerbestand oder sein Maklerunternehmen irgendwann erwarten darf. Herr Grimm geht auch auf die vielen Mogelpackungen ein, die der eine oder andere professionelle Bestandskäufer mit viel Marketingaufwand in den Markt trägt. Melden…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

Nachgelesen bei der Versicherungskammer: Peter Kämmer über Nachwuchsprobleme

Die Maklerschaft kämpft seit Jahren mit Nachwuchsproblemen. Wie kann die Branche diesem Problem entgegensteuern und was sind mögliche Lösungsansätze? Im Interview spricht der stellvertretende Geschäftsführer Peter Kämmer über die Herausforderungen des Markts, das Engagement beim Jungmakler Award und eigene Konzepte zur Förderung. Lesen Sie den ganzen Artikel auf Versicherungskammer-Makler. Sind Sie Jungmakler, voll engagiert und…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

Provision-Online.de: Online-Rechner zur statistischen Bestandsbewertung

In der Provision-Online wird über unser Tool berichtet, dass um ein Makler-Ranking erweitert wurde. Sie als Makler nun bei der Nutzung unseres Bestandsrechners selbstständig ermitteln, wie ihr Umsatz im Vergleich zu Konkurrenten abschneidet. Lesen Sie den ganzen Artikel unter Provision-Online. Wenn Sie wissen wollten, was Ihr Bestand oder Unternehmen wirklich Wert ist, dann kontaktieren Sie…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

AssCompact.de: „Makler-Run-off“ – die Milchmädchenrechnung

Der einfachste Weg ist nicht immer der Beste? Das merken viele Makler aus den Bereichen Finanzanlagen und Versicherungen leider erst hinterher, wenn sie an ihrem eigenen Run-off nichts mehr ändern können. „Run-off“ bedeutet in diesem Fall, dass der Makler seinen aktiven Geschäftsbetrieb einstellt und sich nur noch im absolten Ausnahmefall um seine Kunden kümmert. Die…

Empfehlen Sie uns gerne weiter...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email